Typische Tätigkeiten der Fachverkäufer/in

Verkäufer/innen im Nahrungsmittelhandwerk sind wichtige Bindeglieder zwischen dem Handwerksbetrieb mit seinem Waren- und Serviceangebot und den Kunden mit ihren Wünschen und Ansprüchen. Sie sind qualifizierte Fachkräfte mit einer umfassenden Kenntnis über Zusammensetzung und Herstellung der betriebstypischen Produkte. Sie besitzen ernährungswissenschaftliche und verkaufspsychologische Kenntnisse und setzen die entsprechenden gesetzlichen Bestimmungen (z.B. Hygieneverordnung, Qualitätsnormen) sachgerecht um.

Typische Handlungsfelder sind z.B.:

  • Fachgerechtes und ansprechendes Präsentieren der Waren
  • Qualitätskontrolle der Zutaten sowie aller Produkte des Warensortiments
  • Gestalten von Verkaufstresen, Schaufenstern und Verkaufsräumen (Warenpräsentation)
  • Umgang mit Kundengruppen (Kinder, Erwachsene, Senioren, schwierige Kunden...)
  • Fachliche Beratung und Bedienung der Kunden über die verschiedenen Warengruppen (Anlässe/ Allergien/ Unverträglichkeiten, Zusammensetzung der Waren,...)
  • Kundengerechte Verpackung der Waren
  • Kassiervorgang und Kassenabrechnung
  • Planung und Organisation größerer Veranstaltungen und Feiern
  • Planung und Organisation von Werbeaktionen
  • Arbeiten entsprechend HACCP und QS-Vorschriften